Steh zu dir

Jedes „Problem“, jeder Verlust, jede Krankheit, jeder Schicksalsschlag fordert dich auf, etwas Wesentliches IN DIR zu verändern und dich für neue Gedanken zu öffnen


Nenne ein „Problem“ nicht „Problem“. Nenne es „ein wichtiges THEMA für meine Weiterentwicklung, für mein Wachstum, für meinen Weg in ein glückliches Leben“.


Nichts geschieht „zufällig“, sondern alles in unserem Leben hat eine Bedeutung und einen Sinn, ist ein Hinweisschild für VERÄNDERUNG. Diese beginnt immer in uns mit der Öffnung für neue Gedanken, für ein anderes Schauen auf uns selbst.

Den Sinn und die Bedeutung können wir erst dann erkennen, wenn wir das „Problem“ nicht wegmachen wollen und wenn wir aufhören, das Leben, unsere Mitmenschen und besonders uns selbst dafür zu verurteilen.


Auf völlig unbewusste Weise haben wir die Themen unseres Lebens erschaffen. Sie wollen uns aufzeigen, wo wir unwahre, verurteilende Gedanken geglaubt haben, wo wir nicht unserem Herzen, sondern dem Verstand und den Ansichten und Erwartungen anderer gefolgt sind.


Die immer höher schwingende Energie dieser Transformationszeit spült jetzt alles nach oben, was nicht unserer Herzenswahrheit und der Liebe entspricht, damit wir erwachen und erwachsen werden als großartiges, liebendes, selbstverantwortliches Schöpferwesen.


Hierzu dienen die 5 SCHRITTE DER VERWANDLUNG - Robert Betz :



1. Nimm die Haltung der Eigenverantwortung für dein Leben an. Du bist Schöpfer und kein Opfer des Lebens, auch wenn du dich gerade so fühlen magst.Hör auf, andere für den Zustand deines Lebens zu verurteilen.


2. Lauf nicht vor deinen „Problemen“ weg, sondern akzeptiere, dass alles, was jetzt da ist, da sein soll. Lauf nicht weiter weg und höre auf, die Unstimmigkeiten in dir zu verdrängen, zu verleugen und dich davon abzulenken.


3. Erkenne, wo du dich getäuscht, wo du verurteilt hast – das Leben, dich und deine Mitmenschen – und nimm deine Urteile zurück. Denke neu und vergib dir selbst, was du dir angetan hast.


4. Fühle die mit dem „Problem“ hoch gespülten Emotionen und körperlichen Empfindungen mit Bejahung, mit Annahme. Sie schlummerten schon lange in dir und du hast sie vor langer Zeit erschaffen und dich nie als ihr Schöpfer begriffen.


5. Triff neue klare Entscheidungen darüber, wie du leben möchtest, wie du dir und anderen begegnen möchtest, wer du sein willst und was der Sinn deines Lebens sein soll. Du hast die Freiheit zu wählen außer der Freiheit, dass diese Transformationszeit an dir vorbeigehen möge.

 



Leichtigkeit und Gelassenheit sind die Schlüssel zu einem erfüllten und sattem Leben.  Wenn du mit dir ein gutes Ding hast, ist der Rest ganz leicht zu schaffen. 


Von Herz zu Herz, Petra 

news

Kreative Pause vom 20.12. 2019 bis 20.01.2020 ! In dieser Zeit bin ich ohne Handy und Computer - also nicht erreichbar  :-)

Bitte nehmen Sie zuerst über mein Kontaktformular Kontakt mit mir auf , und schreiben Sie mir kurz ihre Wünsche und Vorstellung einer Begegnung. Ich antworte zeitnah und verabrede mich gerne zu einem entspannten Telefongespräch mit Ihnen.

Tantra Yoga Essen/NRW

Lass die Meinung anderer Leute mit ihrem Lärm nicht deine innere Stimme übertönen.

 

Und was das Wichtigste ist : sei mutig und folge deinem Herzen und deiner Intuition . - Steve Jobs



Petra Antar Kosha
Petra Antar Kosha

Bitte aufmerksam lesen

  •  Meine Tantramassage ist keine sexuelle Dienstleistung.
  • Meine Tantramassage ist keine versteckte Aufforderung zum Geschlechtsverkehr  oder anderen sexuellen Intimitäten !.
  • Bei meiner Tantramassage  ist es nicht möglich die Masseurin(mich) zu massieren - also als Massagegast selbst aktiv zu werden.
  • Die Masseurin  ( Petra Antar Kosha ) ist kein Sexualobjekt.
  • Ich bin Einzelunternehmerin - es gibt keine weiteren Masseurinnen in meinen Räumlichkeiten !

Unglaublich wertvoll